Arno Keller/Tino – Oswestry Lions Club

Die Keller "Arno" und "Tino" bestehen aus zwei getrennten Räumen, weil derzeit zwei verschiedene Eigenschaften.
Der Teil genannt"Arno"befindet sich im Erdgeschoss und besteht aus einem Cantinello-Keller mit einem großen Raum mit direktem Zugang vom Hof, der Teil genannt"Tino"befindet sich im Untergeschoss mit externem Zugriff von der Straße durch eine Treppe neben dem Gebäude.
La Cantina "Arno" nach benannt Baptiste Arno allgemein bekannt als "Set" Besitzer bis 2009 bevor Sie die Eigenschaft an seine Familie verlassen, seine Frau Salvetti Agostina Kinder Alfonsina und Mauro (Er, auch, und noch genannt "Set"). Arno wurde von allen "Set" genannt, weil er so dünn war (als ein Nagel) das alles begann zu nennen es "Seteti" (sieben Etti aussehen) für Poicontinuare nennen es kurz "Set". Das Weingut hat immer schon im Besitz der Familie Baptiste, sogar vor Baptiste Alfonso Papa von Arno und früher im Besitz von einigen verwandten der Familie, allgemein bekannt als Baptiste "Cilippi".
Die Cantinello diente zur Abfüllung von Wein und auch anwesend war eine alte Kelter, später wurden in dem kleinen Raum auch Käse und Salami, während im Nebenzimmer lebte die Familie von Baptiste Alfonso, der als Küche verwendet. La Cantina "Tino" ursprünglich und bis pro Jahr 1864 war im Besitz von Vincenzo Bellatti, Ur-Großvater des aktuellen Besitzers Bellatti Graziano genannt häufig "Tino"; später Bellatti Antonio erbte (Großvater von Tino) bis zum Jahr 1932 dann fahren Sie mit Sohn und Papa Bellatti Silvio Tino bis 1966; Es ist derzeit im Besitz von Sohn Tino und wie wir gesehen haben, dass der Keller in Frage immer Bellatti im Besitz der Familie wurde hat. In 1944 Es wurde von Partisanen als Unterschlupf und/oder verschweigen genutzt, die Treppe war fallenden Bäume unter denen es war ein kleiner Zugang-Fach fallenden Bündel aus Holz, die leicht entfernt wurden, wenn es notwendig sei, den Zuflucht-Platz im Keller für den Schnellzugriff.
Von 1972 wird nicht mehr verwendet, Das ist, wenn der Besitzer nicht mehr Rebsorten für die Weinherstellung kultiviert hat, die in den vergangenen Jahren im gleichen Keller bewahrt wurde. Derzeit braucht Remake einige Wartungsarbeiten Arbeit und für das Ereignis "Colico Winery" werden die Treppe durch die Wiederherstellung der ursprünglichen Steintreppen, des Eigentümers gehalten, und die Sicherheit-Geländer zur Abgrenzung der Treppenhaus.
Erschienen Weingüter, Route vom Gebiet .