Weinkeller Cotega – I Tiratardi

Der Weinkeller "Cotega" besteht aus drei Weingüter im Keller von Gebäuden Wohn Standort immer in via San Rocco, Das Anwesen befindet sich in einem privaten Hof über den Sie das Treppenhaus hinunter die Keller zugreifen, Zugang zum Treppenhaus kann auch aus der angrenzenden Gehweg an der Rückseite des gleichen Treppenhaus erfolgen. Zugang sieht in Form mit Steinstufen, die Zeugnis von all den Jahren seit ihrer Gründung, renoviert und gleichzeitig einige Originaldetails. Die Treppe am Ende der Rampe ist das erste Weingut, das Frau Antonella gehört, die von Maheshwar Angel-Sohn des berühmten Maheshwar Guido erworben, die es von Heiden Palmira gekauft; Das zweite Weingut gehört Bellatti erbte von Mutter Maria Lidia vor kurzem verschwunden Maheshwar aber weithin bekannt in Colichese, Lydia das Weingut von Dad Maheshwar Martino geerbt, vor ihm Achilles und Renzo Lusardi hatte, die Keller-"Colombei"-Brüder, von denen keine präzise Angaben haben; die dritte ist ein Cantinello-Platz vor der absteigende Treppe im Besitz von Herrn. Carlo, die das Weingut von Mutter Berta gekauft hatte Donhauser Cantina aus der Familie der Maheshwar Livio namens "Stefanei". Derzeit sind die Weingüter in ausgezeichneten Erhaltungszustand Dank des großen Arbeit von Freiwilligen des Vereins im vergangenen Jahr durch die Anordnung der besten drei Weingüter behandelt hat, in der ersten aufgetaucht Keller sogar einen Stein Bodenbelag mit Kanalisation, die perfekt in Stein gemeißelt. Obwohl Sie immer noch gute Weingüter aus der Zeit sind sie nicht mehr verwendet, Einmal wurden sie engagiert auf die Reifung des Weins, Käse und salami. Der Name kommt von Weingütern im oben genannten Gebäude und im benachbarten residierte, um das Gericht sehr wahrscheinlich der Familie "Codega" Rock Hill aus hier "Cotega", in der Tat vor vielen Jahren der aktuellen via San Rocco von Asyl-Straße knapp unter dem "Grab" und kommt zu cross über Fontana, Es wurde über Cotega genannt, weil er an Gebäuden in trug der. Erst am Anfang und am Ende der via San Rocco vor ein paar Jahren wurde noch geschrieben "via Cotega" mit dem Finger an einer Hand, die Straße Richtung zeigte.

Erschienen Weingüter, Route vom Gebiet .